• deutsch
  • englisch
  • facebook
Praxistelefon:
0611/505 998 0
bg

Behandlungsablauf

Ist eine Erkrankung entdeckt worden, wird das Ausmaß sorgfältig untersucht. Zwei- oder dreidimensionale Röntgenaufnahmen (DVT) zeigen dabei in welchem Stadium sich die Abbauprozesse befinden, auch in für die herkömmliche Untersuchungsmethodik unzugänglichen Nischen.
Die Behandlung erfolgt im Team und hat die möglichst komplette Entfernung aller Beläge sowohl ober- als auch unterhalb des Zahnfleischs zum Ziel. Die optimale Mundhygienetechnik und auch die notwendigen Hilfsmittel werden instruiert.

In unserem Fachjargon sprechen wir von folgenden Phasen der Behandlung

Initial- oder Hygienephase: Entfernung der Beläge, Perfektionierung der Mundhygiene

Zwischenkontrolle (Reevaluation): der Heilungsprozeß wird kontrolliert.

Korrektive Phase: verbleiben noch erkrankte Zähne oder Zahnflächen, zumeist in besonderen Schlupfwinkeln, werden diese dann mit speziellen Techniken behandelt.

Nachsorge: dies ist eigentlich der wichtigste Teil der Behandlung. Die Gesunderhaltung ist nur durch eine möglichst optimale Mundhygiene und regelmäßige Betreuung durch das Praxisteam möglich. Gerne bieten wir unseren Recall-Service für sie an.

Die gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen derzeit die Kosten für die professionelle Zahnreinigung leider nicht.