• deutsch
  • englisch
  • facebook
Praxistelefon:
0611/505 998 0
bg

Prophylaxe, Zahnreinigung

Karies und Parodontitis gehören zu den häufigsten Erkrankungen in der Mundhöhle. Durch eine gute Mundhygiene und gesunde Ernährung tragen wir einen Teil für die Gesunderhaltung bei. Trotz intensiver Bemühungen reichen diese Maßnahmen jedoch sehr häufig nicht aus, um Zähne und Zahnfleisch dauerhaft gesund zu erhalten.

Die professionelle Zahnreinigung (PZR) wird durch ihre Mundhygienikerin Andrea Noetzel, Marianne Kimpel oder Paulina Nita durchgeführt. Diese beinhaltet eine intesive Reinigung der Zähne und die Beurteilung der Mundhygiene- und Zahnfleischsituation.

Die Art und der Umfang einer professionellen Zahnreinigung werden individuell für jeden Patienten festgelegt.

Die Dauer und Häufigkeit der professionellen Zahnreinigung sind abhängig von der individuellen Mundhygienesituation und dem zuvor ermittelten Erkrankungsrisiko hinsichtlich Karies und Parodontitis. Üblich sind in der Regel Intervalle von vier bis sechs Monaten zwischen den Zahnreinigungsterminen.

Die Behandlung erfolgt mit grazilen, aber sehr wirkungsvollen Hand- und Ultraschallinstrumenten. Mit Hilfe dieser Instrumente werden mit großer Sorgfalt die harten und weichen Beläge, auch in schwierig zu erreichenden Schlupfwinkeln und unterhalb des Zahnfleischrandes entfernt.

Durch die abschließende Politur mit fluoridierenden Pasten werden die Oberflächen Ihrer Zähne blitzblank und glänzend. Die Neubildung von Belägen wird so deutlich erschwert.

Eine abschließende Applikation von fluoridhaltigen Lösungen oder Lacken sorgt für einen zusätzlichen Schutzmantel und kann die Empfindlichkeit von sensiblen Zähnen reduzieren.

Ihre Mundhygienikerin berät Sie welche Bürsten und andere Hilfsmitteln für die Reinigung Ihre Zähne am effektivsten sind.

Hierzu steht ein umfangreiches Sortiment, bestehend aus Zahnpasten, Zahnbürsten, Zahnseiden, Zahnzwischenraumbürsten, Zungenreinigern zur Auswahl.

Ebenfalls erhalten Sie Informationen über den häuslichen Einsatz von Fluoridierungsmaßnahmen.

Unsere Mundhygienikerinnen beraten Sie gerne.  Sollten Sie weitere Fragen haben stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung: rufen Sie einfach an oder schreiben Sie uns eine Email.