• deutsch
  • englisch
  • facebook
Praxistelefon:
0611/505 998 0
bg

Erkennungszeichen

Gesundes Zahnfleisch füllt die Zwischenräume zwischen den Zähnen vollständig aus und blutet bei Berührung nicht. Ist es entzündet, schwillt es an und dunkler gefärbt. Schon leichte Berührungen mit Zahnseide oder Zahnbürste führen zu einer Blutung.

Schlechter Geschmack oder Mundgeruch werden häufig von entzündetem Zahnfleisch oder einer Parodontitis verursacht.

Im fortgeschrittenen Stadium verlieren die Zähne ihre Festigkeit und ändern ihre Stellung: sie drehen sich, kippen oder werden länger.

Wenn Sie eine der folgenden Veränderungen bemerken, sollten Sie Ihr Zahnfleisch untersuchen lassen:

  • Zahnfleischbluten
  • Schwellung am Zahnfleischrand
  • dunklere Färbung am Zahnfleischrand
  • schlechter Geschmack
  • Mundgeruch
  • Bewegliche Zähne