• deutsch
  • englisch
  • facebook
Praxistelefon:
0611/505 998 0
bg

Implantologie 

Künstliche Zahnwurzeln für neue, feste Zähne

Die moderne Implantologie wurde in den 60-er Jahren des 20. Jahrhunderts begründet. Die Techniken und Materialien wurden seither perfektioniert. Unzählige wissenschaftliche Studien haben die Erfolgssicherheit und Dauerhaftigkeit bestätigt. Auch in unserer Praxis wird seit 1990 regelmäßig implantiert.

 

Implantate werden im Kieferknochen eingepflanzt und ersetzen die natürliche Zahnwurzel. Sie werden aus Materialien hergestellt, die der Körper gut verträgt. Der Knochen bildet mit Zahnimplantaten eine natürliche, dauerhaft-stabile Verbindung.

Implantate sind vielfältig nutzbar: sie bilden das sichere und stabile Fundament für Zahnersatz. Eine Krone ergänzt die künstliche Wurzel dann zu einem neuen, kompletten Zahn. Implantate können die Basis für eine Brücke oder die Verankerung für eine herausnehmbare Prothese sein. Auch in der Kieferorthopädie helfen Implantate, Zähne leichter zu bewegen und die Zahnstellung zu verbessern.

Zähne, die von Implantaten getragen werden, bleiben beim Kauen und Sprechen fest. Dank des Zahnersatzes auf Implantaten erhalten Sie ein Aussehen, ein Gefühl und eine Funktion fast wie bei natürlichen Zähnen. Ästhetik und Sicherheit in allen Lebenslagen erhöhen dabei die Lebensqualität deutlich.